Unerfüllter Kinderwunsch

Dr. Anita Wachter - Frauenärztin in Ternberg

Abklärung und Behandlung bei unerfüllten Kinderwunsch-Möglichkeiten in der Ordination:

  • Hormonuntersuchung
  • Follikulometrie (Messung der Eibläschenreifung)
  • Zyklusregulierung
  • Hormonelle Stimulierung zur Eibläschenreifung und zum Auslösen des Eisprungs
  • Zusammenarbeit mit Urologen zur Abklärung des männlichen Partners
  • Weitere operative Abklärung führe ich am LKH Steyr durch
  • Zusammenarbeit mit IVF-Zentren


Ursachen für unerfüllten Kinderwunsch:

Etwa 15 Prozent der Paare warten vergebens auf ein Kind. Die Ursachen hierfür liegen etwa zu gleichen Teilen (je 40 Prozent) beim Mann und der Frau. In vielen Fällen liegen organische Ursachen oder hormonelle Störungen vor, die heute mit Hilfe von medizinischer Methoden behoben werden können. Häufig finden sich Störungen bei beiden. Bei ungefähr 10 Prozent kann überhaupt kein Grund festgestellt werden.

Der Wunsch nach einem Kind erfüllt sich oft nicht sofort nach dem Weglassen von Verhütungsmitteln. Auch bei gesunden Paaren kann es bis zu einem Jahr dauern, bis es zu einer Schwangerschaft kommt. Vorausgesetzt, sie haben einen regelmäßigen Zyklus.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Zurück zur Leistungsübersicht